Sanieren geht über stagnieren.

Wir bringen frischen Wind in das Objekt.

Die Nachfrage nach Senioren- und Pflegeimmobilien steigt. Der Kostendruck auf die bestehenden Heime aber bleibt. Ernst zu nehmende Studien mahnen zur Vorsicht. 

Angesichts des hohen Sanierungsrückstands vieler Häuser bei kaum steigenden Einnahmen rechnen die Experten mit einer Konsolidierung des Marktes und der Schließung jener Häuser, die den hohen Anforderungen und Ansprüchen nicht mehr gerecht werden. Was können die Träger und Betreiber tun? VivaPLAN bietet die Lösung. Wir 

  • erwerben sanierungsbedürftige Häuser,
  • erstellen eine tragfähige Konzeption,
  • bauen die Immobilie bedarfsgerecht um, 
  • sorgen für die Komplettsanierung,
  • übernehmen alle Revitalisierungsaufwendungen und
  • verpachten die Immobilie zum fairen Marktpreis.

Ergebnis: Die Betreiber erhalten eine moderne, leistungs- und wettbewerbsfähige Pflegeimmobilie, mit der sie sich erfolgreich am Markt positionieren können.


Sanierungsprojekte im Pflegebereich sind sehr anspruchsvoll. Es gilt, mit den Gegebenheiten die besten Resultate zu erzielen. Das erfordert viel Kreativität und Know-how. Das ist es, was uns daran reizt.

Stefan Czesch, Bauüberwachung